Portugal News Kompakt Mai 2019

Portugal News Kompakt Mai 2019

Inside Portugal

WTA Nominee

World Travel Awards 2019

Portugal und Turismo de Portugal gehen als Titelverteidiger erneut in das Rennen um die World Travel Awards in den Kategorien Europe’s Leading Destination und Europe’s Leading Tourist Board. In weiteren europäischen Kategorien sind zudem die Regionen Algarve, Azoren und Madeira, die Städte Lissabon und Porto, das Dark Sky® Alqueva Reserve, der Holzbohlenweg Passadiços do Paiva und das historische Stadtviertel Ribeira in Porto nominiert. Seit 1993 würdigen die World Travel Awards die Arbeit, die Wettbewerbsfähigkeit und Qualität in der Tourismusbranche. Die Abstimmung läuft bis zum 28. April unter

www.worldtravelawards.com/nominees/2019/europe.

Portugal setzt Weintourismus auf die Agenda

Turismo de Portugal setzt in der Entwicklung des nationalen Tourismus gezielter auf den Weintourismus. Ziel ist es, Portugal als eines der bekanntesten Reiseziele in diesem Segment zu positionieren. Die Qualifizierung des Angebots, die Ausbildung der Mitarbeiter, die Schaffung einer digitalen Plattform, die Förderung von Weinanbaugebieten und ein jährlicher Veranstaltungskalender sind einige der Initiativen, die im Aktionsprogramm Weintourismus vorgesehen sind.

Portugal auf Platz 1 im Ranking des Gay Travel Index 2019

Als eine der führenden Webseiten der LGBT-Reisecommunity veröffentlicht SPARTACUS, neben Reiseführern auch einen Gay Travel Index jedes Jahr. Unter Betrachtung von 14 Kriterien aus drei Kategorien stellt der Index eine Rangliste der LGBT-freundlichsten Reiseländer der Welt dar. Dieses Jahr ist neben Schweden und Kanada auch Portugal auf dem ersten Rang. Durch gesetzliche Verbesserungen für Trans- und Intersexuelle und Initiativen gegen Hass, ist Portugal nun auch ein beliebtes Reiseziel für die LGBT-Community. Unter www.portogaycircuit.com können sich zum Beispiel Interessenten anhand einer interaktiven Karte einen Überblick aller LGBT-freundlichen Bars, Restaurants, Shops etc. in der Region Porto verschaffen.

Wissenswertes

Portugal der Wanderfilm

1000 Kilometer zu Fuß entlang der Küste   

Eigentlich wollten die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg nur den Wanderweg Rota Vicentina laufen, aber aus geplanten einhundert Kilometern wurden am Ende eintausend. Die wunderschöne Landschaft, die unbändige Natur und die tosenden Wellen an der portugiesischen Küste haben die beiden Filmemacher absolut in ihren Bann gezogen. So sehr, dass aus der Wanderung jetzt ein Kinofilm entstanden ist.

http://bit.ly/2IOoj22

Virtuelles Restaurant wird Pop-up Restaurant

Savage by Olivier, das erste virtuelle Restaurant Portugals von Olivier da Costa, hat ein Pop-Up Restaurant in Lissabon eröffnet. Bisher gab es das Restaurant nur online über Uber-Eats, einem online Lieferdienst aus dem Hause Uber. Dort konnte Savage die Lissabonner mit Burritos, Tacos und Sushi überzeugen. Jetzt beweist es sich auch offline. Bis Ende Mai ist das Savage Palace Takeover Pop Up im Petit Palais beheimatet, einer anderen Location von Olivier da Costa in einem Herrenhaus in der Nähe der Avenida da Liberdade. Im Pop-Up wird angenommen, dass die Hände zum Essen und nicht zum Berühren des Geldes gedacht sind, weswegen man nur über Bankkarte bezahlen kann.

http://bit.ly/2vlxwqC

Veranstaltungen

Nos Primavera

Nos Primavera Sound

Auch dieses Jahr überzeugt das Nos Primavera Sound vom 6.-8. Juni in Porto mit einem überragenden Line-Up. Von J Balvin bis Interpol bietet die portugiesische Version des ereignisreichen Festivals für Fans von Alternative, Hip-Hop und Elektro alles, was das Herz begehrt. Zusätzlich zum Festival-Ticket kann man sich auch auf der Seite ein Paket buchen, in dem das Hostel oder Hotel mit inbegriffen ist.

http://bit.ly/2DwNrXo

Algarve Jazz Gourmet Festival

Vom 24. bis 26. Mai wird im Centro Cultural de Lagos die dritte Ausgabe des Algarve Jazz Gourmet Moments stattfinden. Dieses Festival zeichnet sich durch seine hochkarätige und internationale Besetzung aus. Die Eröffnung erfolgt durch den legendären amerikanischen Saxofonisten Benny Golson, der als einer der talentiertesten Jazzmusiker der Welt gilt. Neben ihm performen ebenfalls das Algarve Jazz Orchester und die Grammy-nominierte Sängerin und Pianistin Dena DeRose. Am darauffolgenden Tag kann man den berühmten New Yorker Musiker Peter Cincotti und den brasilianischen Blues, Rock und Jazzmusiker Ed Motta sehen. Motta ist vor allem bekannt für seine Experimentierfreude verschiedener musikalischer Gattungen. Diese Veranstaltung ist Teil des 365 Algarve Programms.

http://bit.ly/2IZ1KaK

Halbmarathon Douro Vinhateiro

Passionierte Läufer und Interessierte können am 26. Mai am Halbmarathon Douro Vinhateiro teilnehmen. In einer faszinierenden Landschaft, immer entlang des Douro-Flusses, umfasst der Lauf 21 Kilometer und lockt jährlich tausende von Läufern aus aller Welt zu sich. Zusätzlich finden nach dem Lauf verschiedene Veranstaltungen in der Region statt, die als das älteste zertifizierte Weinanbaugebiet der Welt gilt und somit als Unesco Weltkulturerbe eingetragen ist.

https://bit.ly/2UT3BFA


Hotels und Unterkünfte

Surftruck

Eröffnung des ersten Truck Surf Hotels

In Portugal eröffnet das erste mobile Hotel für Surfer. Mit fünf Doppelzimmern und Platz für bis zu zehn Gästen fährt das Hotel bis zu den besten Wellen am Strand vor. Damit helfen die Inhaber Daniela und Eduardo den Surfschülern, den besten Übungsspot zu finden, ohne sich Gedanken um die Fahrt zu machen. Der Truck hält direkt am Strand und wird im Handumdrehen vom LKW zu einem gemütlichen Hotel mit Terrasse und Gästezimmer.

http://bit.ly/2Zwbm2B

Aus Kloster wird Hotel

Im Rahmen des REVIVE-Programms, das die Übertragung leerstehender historischer Gebäude an touristische Zwecke zum Ziel hat, wird ein Teil des Klosters von Arouca bis 2022 zu einem Vier-Sterne-Hotel. 60 bis 70 Zimmer und zwei Pools werden im Südflügel des Klosters entstehen. Das im 12. Jahrhundert gegründete Kloster im romanisch-klassizistischen Stil mit barocken Einflüssen diente bis 1886 als Kloster und steht seit 1910 unter Denkmalschutz. Das Mosteiro de Arouca ist die siebte Immobilie, die der Staat im Rahmen des REVIVE Programms zur touristischen Nutzung frei gibt.

http://bit.ly/2vmdvAm

Vom Gerichtsgebäude zum 4-Sterne Hotel

Was früher mal ein altes Gericht war, erstrahlt jetzt in neuem Glanz: das neue VIP Executive Picoas Hotel mit 131 Zimmern im Herzen Lissabons. Im hauseigenen Restaurant im fünften Stock kann man ein abwechslungsreiches Frühstück mit Blick über die Stadt genießen. Aufgrund der sehr zentralen Lage dient die Hotelbar auch als idealer Treffpunkt für einen Drink.

http://bit.ly/2vjiZvt

Kontakt

Turismo de Portugal      

António Teixeira

T 030 25410672                                               

E antonio.teixeira@turismodeportugal.pt          

 

KPRN network GmbH

Rebecka Hoch

T 030 240477813

portugal@kprn.de

Share