Portugal Newsletter Juni 2017

Portugal Newsletter Juni 2017

Inside Portugal

Portugal startet erfolgreich ins neue Jahr

Nach einem exzellenten Abschneiden im Jahr 2016 kann Portugals Tourismuswirtschaft auch im laufenden Jahr gute Ergebnisse erwarten. Darauf deuten die für das erste Quartal vorliegenden Zahlen deutlich hin. Über 1,9 Millionen ausländische Touristen besuchten bis Ende März das charmante Land an der Westküste Europas und brachten es dabei auf mehr als 6,3 Millionen Übernachtungen. Aus Deutschland kamen in diesem Zeitraum rund 218.000 Gäste, die für insgesamt 1,0 Million Übernachtungen verantwortlich zeichneten. Im Vergleich zum Vorjahr sind das Zuwächse von vier Prozent bei der Gästezahl und 5,6 Prozent bei den Übernachtungen. Besonders gut schnitten dabei die Regionen Madeira, Lissabon, Centro de Portugal und Azoren ab. http://travelbi.turismodeportugal.pt

Portugal unter den Top 10 der Destinationen für Geschäftsreisen

Der Internationale Kongress- und Convention-Verband (ICCA) veröffentlichte kürzlich das Ranking der am meisten gebuchten Destinationen für Geschäftstourismus. Portugal landet im weltweiten Ranking mit 287 gewerteten Veranstaltungen auf dem 10. Platz und konnte sich damit im Vergleich zum Vorjahr um zwei Ränge verbessern. Mit 138 Veranstaltungen im Jahr 2016 allein in Lissabon positioniert sich die portugiesische Hauptstadt auf dem 9. Platz. Aber auch Porto ist international auf dem Vormarsch und ist gleich um 11 Positionen nach vorne geklettert auf Rang 31. Bei den europäischen Metropolen liegt Porto sogar auf Platz 20. www.iccaworld.org

An Portugal kommt man nicht vorbei

Unter dem Motto „Can’t skip Portugal“ hat Turismo de Portugal im Mai seine neue internationale Tourismuskampagne in 20 verschiedenen Ländern, darunter auch Deutschland, gestartet. Sie besteht aus vier Kurzfilmen, unter anderem zu den Themen Freiheit, Inspiration und Neubeginn rund um die authentische und einzigartige Reisedestination Portugal. Die Kampagne läuft ausschließlich digital mit Schwerpunkt auf den sozialen Netzwerken, um eine direkte Interaktion zu ermöglichen. www.youtube.com

Wissenswertes

Mit dem Dampfzug durchs Douro Tal

Der historische Dampfzug lädt von Juni bis Ende Oktober zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. In fünf nostalgischen Waggons aus dem 19. Jahrhundert, die von einer Henschel & Sohn Lokomotive aus dem Jahr 1925 gezogen werden, geht es zwischen Régua und Tua entlang des Douro Ufers. Die einzigartige Landschaft ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. www.cp.pt

West Cliffs: 18-Loch-Platz mit Meerblick

Unmittelbar an der Küste bei Óbidos gelegen, fügt sich der am 10. Juni eröffnete West Cliffs Golfplatz perfekt in die Dünenlandschaft ein. Von jedem Punkt ihrer Runde haben die Golfer einen fantastischen und immer wieder anderen Blick aufs Meer. Bei der Gestaltung des luxuriösen Platzes wurde der Fokus darauf gelegt, so wenig wie möglich in die Naturlandschaft einzugreifen, um die ökologische Balance zu bewahren. Die Lage in der Dünenlandschaft mit sehr sandigem Boden macht den von Praia D’el Rey geführten Platz zu einem anspruchsvollen Linkskurs. Der West Cliffs Golfplatz fügt sich in eine Reihe von insgesamt fünf hervorragenden Golfplätzen (Praia d’El Rey, Bom Sucesso, Royal Óbidos und Campo Real) rund um Óbidos ein, die Paketpreise und spezielle Angebote für Golfer wie kostenlosen Transfer zwischen den Plätzen anbieten. Mit 90 Golfplätzen und zwei Millionen gespielten Golfrunden hat Portugal im Jahr 2016 zu Recht zum dritten Mal in Folge die Wahl zur besten Golfdestination der Welt bei den World Golf Awards für sich entscheiden können. www.westcliffs.com/en

Neue Anlaufstelle für Mountainbiker im höchsten Gebirge Portugals

Im Bergstädtchen Seia im Serra da Estrela Gebirge finden Mountainbiker seit kurzem eine neues Mountainbike-Center, wo sie selber kleine Reparaturen durchführen oder den Luftdruck kontrollieren können. Das Center ist an vier Mountainbike-Strecken angeschlossen, die vom Fuße des Gebirges bis zu höher gelegenen Bereichen führen und Anschluss an das Mountainbike-Center Manteigas und die Route der Historischen Dörfer ermöglichen. www.aldeiasdemontanha.pt/mountain-pathways

Veranstaltungen

Hoch zu Ross in Ponte de Lima

Vor der Kulisse des Flusses Lima findet vom 6. bis 9. Juli der große Pferdejahrmarkt von Ponte de Lima statt. Renommierte Pferdezüchter und Pferdefans aus aller Welt strömen jährlich zu dem Pferdemarkt. Die Stadt in Nordportugal blickt auf eine lange Reitertradition zurück. Reitprofis treten in verschiedenen Wettkämpfen in Disziplinen wie Trabrennen, Dressur oder Hindernisspringen gegeneinander an. www.visitepontedelima.pt/en/

Segeln extrem auf Madeira

Vom 29. Juni bis 2. Juli macht die Extreme Sailing Series in Funchal auf Madeira Station. In spektakulären Rennen treten extrem schnelle Katamarane gegeneinander an. Gesteuert werden diese von der Elite unter den Skippern, die auch an den Olympischen Spielen teilnehmen. Die Regatten finden in unmittelbarer Nähe zur Küste statt, so dass die Boote teilweise bis zu fünf Meter nah an den Zuschauern vorbeisausen. www.extremesailingseries.com

AgitÁgueda: Umbrella Sky Project spendet Schatten

Eines steht fest: Unter dieser Kunstinstallation bekommt man keinen Sonnenbrand. Vom 1. bis 23. Juli erstrahlt die Stadt Águeda in der Region Centro de Portugal in bunten Farben. Mehr als 3.000 farbenfrohe Regenschirme bedecken die vier Hauptstraßen und sorgen für fantastische optische Effekte. www.agitagueda.com

Kopfüber ins tiefblaue Meer

Am 9. Juli trifft sich die Weltspitze der Klippenspringer beim Red Bull Cliff Diving auf der Azoreninsel São Miguel. Austragungsort ist die kleine vorgelagerte Insel Ilhéu de Vila Franca do Campo, ein paradiesisches Naturschutzgebiet im Krater eines erloschenen Vulkans. Die Zuschauer erwarten spektakuläre Sprünge aus einer Höhe von 27 Metern ins tiefblaue Meer. Dabei erreichen die Springer Geschwindigkeiten von bis zu 85 km/h.  http://cliffdiving.redbull.com/en_INT/event/azores-2017

Hotels und Unterkünfte

Kunstvoll schlafen

Das Le Consulat Hotel am Praça Luís de Camões im Lissabonner Chiado-Viertel hat einen ganz speziellen, eigenen Ansatz: Es setzt auf zeitgenössische Kunst. Werke junger, aufstrebender, vor allem portugiesischer Künstler werden ausgestellt, um die Besonderheiten der Kultur Portugals herauszustellen. Die 20 Suiten mit 36 bis 104 m2 sind durchgehend individuell gestaltet und beherbergen Kunstexponate, welche die Gäste käuflich erwerben können. In der zweiten Etage befindet sich zudem ein Ausstellungsbereich, der auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Zudem gibt es eine kunstvoll eingerichtete Cocktailbar und eine Teestube als Treffpunkte. www.leconsulat.pt

Übernachten zwischen Olivenbäumen

Die kürzlich eröffnete Olive Residence & Suites in Crato in der Nähe von Portalegre im Alentejo verzaubert die Gäste mit dem speziellen Charme des Alentejo. Die acht Wohneinheiten befinden sich auf dem Gelände des Landguts Herdade da Rocha. Vier Zimmer befinden sich im Haupthaus und weitere vier Suiten, die nach Olivensorten benannt wurden, befinden sich verteilt auf dem Gelände. Zudem gibt es einen hauseigenen Pool für die Gäste und eine breite Palette an Freizeitaktivitäten rund um die Herstellung von Wein und Öl. https://herdadedarocha.pt/en/olive

Fünf Sterne für die Algarve

Im April wurde das Onyria Palmares Beach House in Lagos an der Algarve eröffnet. Das Boutique-Hotel verfügt über 20 elegante Zimmer, darunter zwei Suiten. Von allen Zimmern haben die Gäste einen 180 Grad Panorama-Blick auf das Meer. Sogar die Betten wurden so aufgestellt, dass die Gäste direkt auf den in unmittelbarer Nähe gelegenen Meia-Praia Strand blicken können. Zudem ist das 5-Sterne-Hotel durch die direkte Lage am gleichnamigen 27-Loch-Golfplatz für Golfer sehr attraktiv. www.onyriapalmares.com

Pestana Gruppe erweitert Angebot auf Madeira

Mit dem Pestana Royal All Inclusive hat die Pestana Gruppe ihr 13. Hotel auf Madeira eröffnet. Das 5-Sterne-Luxushotel liegt auf einer Klippe direkt über dem Formosa Strand in der Inselhauptstadt Funchal. Mit dem exklusiven Hotelaufzug kommen die Gäste der 324 Zimmer direkt an den Strand. Das Hotel verfügt zudem über vier Restaurants, zwei Bars, zwei Außenpools, Innenpool, Solarium, Außen-Jacuzzi, Spa & Fitnessstudio, Tennisplatz und Minigolfplatz. Für die Kleinsten gibt es einen Kinderclub, ein Kinderschwimmbecken sowie einen Spielplatz. www.pestana.com/de/hotel/pestana-royal

Kontakt

Turismo de Portugal

António Teixeira

T 030 25410672

E antonio.texeira@turismodeportugal.pt

KPRN network GmbH Rebecka

Hoch / Natalie Theisen

T 030 240477813

portugal@kprn.de

Share