Newsletter September 2015

Hotels und Unterkünfte

Fünf-Sterne mit mittelalterlichem Charme
In der nordportugiesischen Ortschaft Cervães steht seit Mitte Juni das Torre de Gomariz Wine & Spa Hotel den Gästen zur Verfügung. Das Fünf-Sterne-Haus mit 12 Suiten und 12 Zimmern wird von einem mittelalterlichen Turm und dem dazugehörigen Herrenhaus dominiert und durch einen modernen Anbau ergänzt. Neben Spa, Schwimmbad und Wein- und Turmbar hat das Hotel noch einen Mehrzweckraum, der die Bewirtung von bis zu 300 Gästen ermöglicht, sowie ein Auditorium für 150 Personen. Inmitten einer sattgrünen Landschaft, die durch Weinberge und dichten Wald geprägt ist, eignet sich das Hotel perfekt für Ausflüge in die nahe gelegenen Städte Braga und Guimarães.
www.torredegomariz.com

Zentralportugal mit luxuriösem Health Resort & Spa
Mit dem Aqua Village in Oliveira de Hospital wird am 1. Oktober das erste Luxus Health Resort & Spa in Zentralportugal eröffnet, nur einen Steinwurf entfernt von der imposanten Serra da Estrela. Am Ufer des Alva-Flusses gelegen, wirbt das Resort mit Gesundheits- und Wellnessangeboten und –anwendungen ganz neuer Dimensionen, für die das Thermalwasser aus eigener Quelle genutzt wird. Das weite Gelände des Resorts verfügt über einen Außenpool, einen Thermalwasser-Pool und einen halbüberdeckten Pool, nicht zu vergessen der private Flussstrand. Die Fünf-Sterne-Unterkunft hat neben den 29 Apartments u.a. ein Kino und einen Veranstaltungssaal, eine Bibliothek und ein Restaurant mit regionaler Küche.
www.aquavillage.pt

Behotelisboa mit “bestem Frühstück Lissabons”
Mit dem Behotelisboa beherbergt Lissabons zentrales Stadtviertel Baixa ab September ein intim gehaltenes Hotel, das verspricht, das beste Frühstück der Hauptstadt anzubieten. Die 39 Zimmer des Vier-Sterne-Hotels befinden sich über fünf Stockwerke verteilt in einem historischen Gebäude in der Rua dos Correeiros, 136, das komplett saniert wurde. Das Hotel gehört einem Familienunternehmen und versteht sich als unabhängiges Hotel.
www.behotelisboa.com

Jupiter Lisboa im Herzen der Stadt
Seit dem 25. Juli ist Portugals Hauptstadt Lissabon um ein Hotel reicher. In der Avenida da República 46 gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Campo Pequeno, Saldanha sowie zur Gulbenkian-Stiftung, wartet das Vier-Sterne-Haus Jupiter Lisboa mit 224 Zimmern und Suiten auf, dessen Innendesign sich an der Stadtgeschichte orientiert und dessen historische Fassade von 1906 im Original erhalten wurde.
www.jupiterlisboahotel.com

Veranstaltungen

Sata Azores Pro: Profi-Surfer auf der perfekten Welle
Vom 30. August bis zum 6. September finden auf der Azoren-Insel São Miguel die weltbesten Surfer zusammen. Anlass dazu ist der Surfwettbewerb Sata Airlines Azores Pro, der zu der World Qualifying Series der TOP100 Surfer der Word Surf Lea-gue gehört. Der Wettkampf findet am Strand von Santa Bárbara statt, in der Nähe des Ortes Ribeira Grande. Der Wellengang an dieser Stelle der Nordküste von São Miguel ist stark und mit bis zu 1,5 Meter hohen Wellen ideal für den Surfsport.
www.azoresislandspro.com; www.worldsurfleague.com (in englischer Sprache)

Kolumbus ahoi!
Vom 17. bis 19. September begeben sich Besucher und Einheimische der zu Madeira gehörenden Insel Porto Santo auf die Spuren des weltberühmten Seefahrers Christoph Kolumbus. Das Kolumbus-Festival findet zu Ehren des “Entdeckers der Neuen Welt” statt, der im 15. Jahr-hundert einige Jahre auf der Insel lebte. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Darstellung der Abreise von Kolumbus und seinen Begleitern am Kai von Vila Baleira. Abgerundet wird das Spektakel von einem mittelalterlichen Markt, Gauklerspielen, Theater- und Tanzaufführungen sowie von einem historischen Umzug. Die Insel Porto Santo liegt etwa 42 Kilometer nordöstlich von Madeira und ist vor allem für seinen neun Kilometer langen Sandstrand bekannt.
www.festivaldocolombo.visitmadeira.pt (in englischer Sprache)

Braga begegnet Bildern
Vom 25. September bis 31. Oktober findet im nordportugiesischen Braga zum nun-mehr 25. Mal das Fotografie-Festival “Encontros da Imagem” (Begegnungen der Bilder) statt. Die Veranstaltung gilt auf inter-nationaler Ebene als richtungs-weisend auf dem Gebiet der visuellen Kunst und zieht viele Künstler aus dem In- und Ausland an. Thematisch dreht sich alles um die Fotografie und ihre verschiedenen Richtungen. Der diesjährige Event steht unter dem Motto „Power and Illusion“. Veranstaltet vom Museu da Imagem, umfasst das Festival zahlreiche Ausstellungen an verschiedenen Orten der Stadt, wie der Casa dos Crivos, dem Torre da Menagem, dem Biscainhos-Museum und dem Tibães-Kloster. Braga gehört zu den traditionsreichsten Städten des Landes. Sehenswert ist vor allem die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, welche die älteste des Landes ist.
www.encontrosdaimagem.com (in englischer Sprache)

AngraJazz: Die Azoren im Zentrum des Jazz
Zwischen dem 1. und 3. Oktober schwingt die Azoren-Insel Terceira im Takt des Jazz. Am diesjährigen AngraJazz-Festival, das zum 17. Mal in Folge in Angra do Heroísmo stattfindet, nehmen das Jeff Denson Trio mit Lee Konitz so-wie Gregory Porter & Band aus den USA, das Trio des französischen Pianisten René Urtréger, das Tord Gustavsen Ensemble aus Norwegen teil sowie aus Portugal Ricardo Toscano mit dem lokalen Angrajazz Orchester und das Sexteto de Jazz de Lisboa. Die UNESCO hat die Altstadt von Angra do Heroísmo im Jahr 1983 auf die Liste des zu schützen-den Weltkulturerbes gesetzt.
www.angrajazz.com

Wissenswertes

Tourismus ungebrochen im Aufwind
Nach den neuesten Zahlen des nationalen Statistikinstituts INE hält der Aufwärtstrend in der portugiesischen Tourismuswirtschaft im ersten Halbjahr des laufenden Jahres ungebrochen an. Während die Anzahl aller ausländischen Gäste in Portugal in den ersten sechs Monaten des Jahres um 8,9% im Vergleich zum Vorjahr stieg, konnte die Zahl der Gäste aus Deutschland auf einen Zuwachs von sogar 13,2% verweisen. Diesem Trend folgten auch die Übernachtungszahlen. So nahmen die Übernachtungen bei allen Gästen aus dem Ausland in diesem Zeitraum um 7,5% zu, bei den deutschen Gästen war gar ein Plus von 11,5% zu verzeichnen. Der Monat Juni konnte wesentlich zu diesem Trend beitragen. In diesem Monat konnte die Zahl der Gäste aus Deutschland um 16,5% steigen, die der Übernachtungen der deutschen Gäste immerhin um 13,4%. Wesentlich dazu beitragen konnten insbesondere die Regionen Madeira, Lissabon und Algarve, deren Zuwächse an Gästen aus Deutschland 21,9%, 21,6% bzw. 15,6% ausmachten.
www.turismodeportugal.pt

Inside Portugal

„Portugal Experience“ Roadshow für Reiseprofis im Oktober
Vertreter von Reiseveranstaltern und Reisebüros haben im Herbst Gelegenheit, sich bei einem Networking mit ca. 20 Unternehmen aus Portugal, hauptsächlich aus dem Hotelsektor, über touristische Neuigkeiten und Angebote rund um das Reiseland an der Westküste Europas zu informieren. Die Roadshow unter dem Titel „Portugal Experience“ führt am 12. Oktober ins Palais Lenbach nach München und am 13. Oktober ins Automuseum Prototyp nach Hamburg. Die Veranstaltungen mit portugiesischen Köstlichkeiten und Weinen gehen jeweils von 18:30 bis 22 Uhr. Anmeldungen unter edt.berlin@turismodeportugal.pt.

Fußball-Akademie im Cascade Resort
Erstklassige Trainingsbedingungen in einzigartiger Lage an der Steilküste und mit Blick über den Atlantik bietet die Cascade Performance Football Academy. Zum Resort in Lagos an der Algarve gehören hochwertige und dank des milden Klimas ganzjährig bespielbare Naturrasen-Fußballplätze. Ein modernes Fitnesscenter, ein Spa und eine Unterkunft, die höchsten Ansprüchen genügen, runden das erstklassige Angebot ab. Ideale Trainingsbedingungen für professionelle Fußballmannschaften, die die Bundesligavereine TSG Hoffenheim, Bayer 04 Leverkusen und zuletzt VfB Stuttgart in ihren Trainingslagern bereits nutzten.
www.cascaderesortalgarve.com

Redes